escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

25Mrz/130

Aussage, dass S21 "mehr als doppelt so viel Züge" wie der Kopfbhf. bewältigt, falsch?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte in meinem Beitrag "Massenweise Fehler in der 500.000 Euro teuren neuen Ausstellung im Turmforum" bereits darauf hingewiesen, dass auch inhaltlich Kritik zu üben sein wird.
Dies hat Herr Dietrich in seiner Antwort wohl übersehen.....

Zum Inhalt der Ausstellung möchte ich zunächst eine Frage stellen:

All die Jahre war in der Ausstellung im Turmforum behauptet worden "Die 8 Gleise des zukünftigen Durchgangsbahnhofs können mehr als doppelt so viel Züge bewältigen wie der derzeitige Hauptbahnhof mit seinen 16 Gleisen".

Zuletzt wurde die Tafel mit dieser Behauptung am 22.2.2013 im Turmforum fotografiert; das Foto liegt mir vor.

Wurde diese Aussage in der neuen Ausstellung ersatzlos entfernt?
Wenn ja, warum?
Weil sie nicht stimmt?

Genau diese Behauptung der doppelten Leistungsfähigkeit stand ja auch bis vor kurzem auf der Internetseite der EU - bis sie klammheimlich entfernt wurde. Zur Zeit wird untersucht, ob die EU-Zuschüsse zu Unrecht gewährt wurden oder zurückgezahlt werden müssen, da die vorgegebene doppelte Leistungsfähigkeit nicht erfüllt wird.

Auf den Fotos der neuen Ausstellung habe ich nur noch folgende unbestimmte Aussage gefunden: "Der neue Durchgangsbahnhof hat eine höhere Leistungsfähigkeit".
Wieviel höher erfährt man dort nicht.

Es lässt schon tief blicken, dass die Behauptung der doppelten Zugzahl, die die Bahn über viele Jahre den Bürgern und auch den Projektpartnern und selbst der EU gegenüber verbreitet hat, jetzt leise, still und heimlich entfernt wurde.....

Viele Grüße
Heike Voß

veröffentlicht unter: Stuttgart 21 Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.