escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

7Mrz/120

Bei Fällarbeiten im Februar 2012 erneute rechtswidrige Zerstörung von Juchtenkäferpopulation?

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach mir vorliegenden Informationen wurde durch im Februar 2012 durchgeführten Baumfällarbeiten im Mittleren Schlossgarten nun schon die zweite artengeschützte Juchtenkäferpopulation unwiederbringlich zerstört. Nähere Informationen dazu finden sich unter anderem unter

http://baumpaten-schlossgarten.de/files/Das_Versagen_des_Artenschutzes.pdf

Bereits am 1.10.2010 wurde widerrechtlich eine Platane gefällt, die eine Population des geschützten Juchtenkäfers beheimatete.
Wie gehen Sie mit diesem (nach meiner Ansicht) wiederholten Verstoß gegen den Umweltschutz um - insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass der Mittlere Schloßgarten für den Fortgang der Bauarbeiten an S21 zu diesem Zeitpunkt noch nicht unbedingt hätte gerodet werden müssen, zumal alle Beteiligten wiederholt vor der Gefahr gewarnt wurden, solche potentiellen Straftaten zu unterstützen?

Inwieweit werden diese Fälle weiter untersucht? Werden die Verantwortlichen und/oder die ausführenden Personen in irgendeiner Weise zur Rechenschaft gezogen?

Mit freundlichen Grüßen
Christian Hofius

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.