Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

8Mrz/130

Fahrpreiserhöhung?

Sehr geehrte Damen und Herren ,

vor etwa drei Monaten wurde erstmals offiziell bekannt, dass die Kosten für S21 erheblich über den "Kostendeckel" von 4,526 Mia. Euro hinaus steigen werden. Damals hat die Deutsche Bahn gesagt, dass die Kostenerhöhung nicht zu erhöhten Fahrpreisen führen werde. Und DB-Technikvorstand Kefer hat dazu am 12. Dezember 2012 laut Stuttgarter Nachrichten gesagt: "Woher die Bahn all das viele Geld nehmen will? Nein, die nächste Fahrpreiserhöhung werde schon nicht dafür draufgehen, scherzt er."

Am Dienstag hat der DB-Aufsichtsrat einem um 2 Mia. Euro erhöhten Investitionsbudget für S21 zugestimmt. Heute hat Bundesverkehrsminister Ramsauer angedroht, dass sich die Fahrpreise erhöhen werden, wenn sich die Projektpartner nicht an den erhöhten Kosten beteiligen.

Es ist seit Monaten allgemein bekannt, dass sich die anderen Projektpartner über den im Finanzierungsvertrag vereinbarten Kostenrahmen hinaus definitiv nicht an Mehrkosten beteiligen werden.

Meine Frage: Gilt die Aussage der Deutschen Bahn weiterhin, dass es als Folge der gestiegenen Kosten für S21 nicht zu Fahrpreiserhöhungen kommen wird oder wird sich die DB der Ankündigung von Herrn Ramsauer beugen?

Ich würde mich über Ihre Antwort freuen und verbleibe mit

freundlichen Grüssen
Dr. Ulrich Onken, Lörrach

veröffentlicht unter: Stuttgart 21 Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.