Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

5Sep/130

Fahrzeitverlängerung im Fernverkehr zwischen Stuttgart und Ulm von 28 auf 31 Minuten – Gründe?

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Antwort auf die Frage von Herrn Ilg nach der "NBS mit reduzierter Geschwindigkeit" wirft für mich die Frage nach den Gründen auf:

Im Rahmen des Stresstests hat SMA hat die Fahrzeit von 31 Minuten im Fernverkehr zwischen Stuttgart und Ulm als "unrealistisch hoch" bezeichnet, da die Fahrzeitreserven bezogen auf die Fahrzeit inkl. Regelzuschlag über 20 % ausmachen; daher ist im Stresstestmodell auch von einer Fahrzeit von 29,5 Minuten ausgegangen worden.

Welche Gründe haben die zuständigen Planer trotzdem bewogen, die Detailplanungen für das Fernverkehrsangebot zwischen Stuttgart und Ulm mit der sehr konservativen Fahrzeit von 31 Minuten anstatt bislang 28 Minuten fortzuführen?

Markus Jung

veröffentlicht unter: Stuttgart 21 Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.