escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

26Jul/120

GWM – Aussage von Herrn Dietrich am 24.07 in der StZ

Sehr geehrter Herr Dietrich,

Sie haben in der StZ vom 24.07 in einem Interview zum GWM folgendes gesagt: "Je näher man an den Baubeginn eines Projekts kommt, desto detaillierter und genauer werden Bohrungen und Untersuchungen. ... . Das Thema ist seit Januar 2011 bekannt, und seither arbeiten wir an einer Lösung mit den zuständigen Fachbehörden." ------ Am 30.11.2010 endete die Schlichtung wo von Befürworterseite her gesagt wurde, dass das Grundwasser und alles rund um das GWM bestens untersucht und geplant sei und die Kritik der Gegner völlig haltlos sei. Auf der anderen Seite sind GWM Probleme nach Ihrer Angabe seit Januar 2011 bekannt.
Meine Frage hierzu : Gab es zwischen 30.11.2010 und 31.01.2011 Bohrungen in besagten Abschnitt (wo dieses mehr an Grundwasser anfällt) wodurch man neue Erkenntnisse bekommen konnte oder wie konnte man bei der Bahn innerhalb von zwei Monaten zu solch unterschiedlichen Ergebnissen kommen?

mfg
Dipl.-Ing.(FH) Frank Burghart

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.