Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

28Mrz/120

Personenstromanalyse

Sehr geehrte Damen und Herren,

kürzlich wurde in verschiedenen Medien aus einer sogenannten Personenstromanalyse zum Tiefbahnhof zitiert, die unter der Annahme von 30 Zügen pro Stunde angefertigt wurde. Meine Fragen:
Ist seither eine neue Personenstromanalyse angefertigt worden, in der bis zu 49 Züge in der Spitzenstunde angenommen werden? Mehr Züge hieße doch wohl auch mehr Fahrgäste.
Und wird bei diesen Personenstromanalysen eigentlich auch berücksichtigt, dass zukünftig auf Grund der demographischen Entwicklung mit mehr Fahrgästen zu rechnen ist, die in ihrer Mobilität beeinträchtigt sind und sich beim Ein- und Aussteigen und auf den Bahnsteigen weniger schnell bewegen können?

Viele Grüße, Jutta Klein

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.