escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep escort gaziantep

Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

29Mrz/120

Vorbereitung von S21-Ausbau-Optionen

Sehr geehrter Herr Dietrich,
Sehr geehrter Herr Kefer,

ich bezweifle nicht, dass Stuttgart21 nach Fertigstellung die nötige Kapazität haben wird.
Trotzdem geht es mir darum, dass schon jetzt mögliche Ausbauoptionen für die Jahrzehnte nach S21-Inbetreibnahme mitbedacht und nicht verbaut werden.
Kapazitätsverbesserungen könnten nicht nur durch starken Bahnfahr-Anstieg erforderlich werden, sondern auch um bei Störungen flexibler werden zu müssen.

Meine Frage betrifft die folgenden zwei Ausbau-Optionen:

a) Im Schlichtungsergebnis ist eine Anbindung der Gleise von Zuffenhausen an die von Cannstatt als Option aufgeführt.
b) Die spätere Nachrüstung eines dritten und vierten Gleises zwischen dem neuen Hauptbahnhof und Zuffenhausen ist angeblich in der derzeitigen Planung bereits mit vorbereitet.

Beide Optionen und auch mögliches Verknüpfen mit der Gäubahn beinhalten, dass zusätzliche Tunnelabschnitte und Tunnel-Verzweigungen im Dreieck Hauptbahnhof - Rosenstein - Feuerbach zu bauen sind.
Verzweigungen später an befahrenen Tunnelstrecken unter laufendem Fahrbetrieb zu bauen, ist aber viel schwieriger und teurer, wenn die unterirdischen Anbindungen nicht von vornherein gebaut oder vorbereitet werden.

Welche Vorbereitungen sind geplant?

Mit freundlichen Grüßen
Walter Dürr

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.