Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

8Jan/130

Warum werden die Kosten pro Tunnelkilometer in Stuttgart so viel niedriger angesetzt als in München?

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim Tunnelbau wird bei Stuttgart 21 mit Kosten pro Tunnelkilometer von nur 69 Millionen Euro gerechnet.

Dagegen rechnet man bei der 2. Stammstrecke der Münchner S-Bahn mit 146 Millionen Euro pro Tunnelkilometer.

In München rechnet man also mit Kosten, die das 2,1-Fache von denen in Stuttgart betragen.

Und das obwohl es in München nicht die schwierigen geologischen Verhältnisse wie in Stuttgart mit Mineralwasser, Gipskeuper etc. gibt!

Nimmt man den Kilometerpreis der Münchner Tunnel auch für Stuttgart 21 an, so ergeben sich Gesamtkosten von 9,65 Milliarden Euro für Stuttgart 21 - und das aber ohne die besonders schwierige geologische Situation hier zu berücksichtigen!

Wie kommt es, dass in Stuttgart die Tunnelkilometer weniger als die Hälfte wie in München kosten sollen?

Mit freundlichen Grüßen
Heike Voß

P.S. Seit 31. August wurde meine Frage zum Kahlschlag im Rosensteinpark nicht beantwortet.
Ich bitte dringend um Antwort darauf, BEVOR die Bahn auch noch diesen Park unwiederbringlich zerstört.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.