Stuttgart 21 Aktuell News, Bilder, Webcam und Videos von S21 vs. K21

11Jun/120

Wo werden die versprochenen 5000 Bäume gepflanzt?

Sehr geehrter Herr Dietrich, sehr geehrtes Kommunikationsbüro,

es wird immer wieder versprochen, dass, im Rahmen von Stuttgart 21 mehr als 5.000 neue Bäume gepflanzt werden. Erst kürzlich schrieben Sie diese Zahl wieder in Ihrer Antwort zum Karoline-Kaulla-Weg.

Meine Frage: Wo werden diese gesetzt?
Wenn man bedenkt, dass in einem Hektar Wald ca. 100-150 Bäume stehen, so bedeutet dies, dass zwischen 33 und 50 ha Wald angepflanzt werden müssen.
Wald -- nicht lockerer Baumbestand wie im Rosensteinpark oder im Schlossgarten.
Heißt das, dass mindestens ein Drittel bis zur Hälfte der freiwerdenden Flächen (ca. 100 ha) mit dichtem Wald bepflanzt werden? Das ist deutlich mehr als die versprochene Parkerweiterung von 20 ha.
Oder ein anderes Beispiel: An einem Kilometer Stadtallee stehen zwischen 60 bis 100 Bäume. Bedeutet dies, dass mit Stuttgart 21 ca. 50 - 80 km Alleen gebaut werden? Wo kommen die hin bei nur 100 ha freiwerdender Fläche?

Eine Zusatzfrage:
Ist die Finanzierung gesichert?
Wer bezahlt das Setzen der 5.000 Bäume? Wenn man bedenkt, dass Stuttgart kein Geld hat, um abgestorbene Bäume im öffentlichen Raum zu ersetzen, so drängt sich auch diese Frage auf.

Fragen über Fragen, für deren Beantwortung ich Ihnen im voraus danke.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Graf

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.